Die Zeit der Trennung ist gekommen

Die Zeit der Trennung ist gekommen ….
Unser Nachwuchs aus der Sicherstellung Königsmoos sucht ab sofort neue Wirkungskreise.

Wir weisen darauf hin, dass wir gerade bei der Abgabe von Welpen entsprechende Anforderungen an die künftigen Haltungsbedingungen stellen!
Bewerben Sie sich bitte nur dann wenn Sie sich darüber im Klaren sind dass:
– Welpen echt nervig sein können
– am Anfang nicht stubenrein sind
– nicht länger als über relativ kurze Zeitabstände allein bleiben können
– vollen Familienanschluss haben müssen –auch nachts!
– evtl. Kosten auf Sie zukommen (Impfung, ….)
– und die Welpen u.U. ein Leben lang bei Ihnen bleiben sollen

Sie sind kein Spielzeug, kein Kinderersatz und auch kein Sportgerät!

Wenn Sie sicherstellen können, dass unsere Kleinen bei Ihnen diese Rahmenbedingungen vorfinden freuen wir uns auf Ihren Besuch 

Gerd Schmidt 1. Vorsitzender

Winterzauberland

Wir haben wieder einen Film gedreht mit unseren derzeitigen Schützlingen, sie alle genießen die Freiheit einfach mal laufen zu dürfen, sich im Schnee zu wälzen und einfach mal „neue“ Artgenossen kennenzulernen. Wir haben es ebenfalls genossen. Vielen Dank für die paar Minuten voller Freude und Lebenslust.

Winderzauberland

Spendenkonto Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen e.V.

Spendenkonto Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen e.V.

Gerne nehmen wir Ihre Geldspende auf das Konto unseres Tierschutzvereins entgegen.

  • Raiffeisenbank Neuburg
  • IBAN DE38 721 697 56 0000 924369
  • BIC GENODEF 1ND2

Sachspenden können wir momentan aufgrund unserer Lagerkapazitäten nicht mehr annehmen.

Rettung von ca. 100 Hunden in Königsmoos

Rettung von ca. 100 Hunden in Königsmoos

Die Anteilnahme und die Spendenbereitschaft in Verbindung mit der Sicherstellung der Hunde aus Königsmoos hat uns sprachlos gemacht.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Geld- und Sachspenden. Wir sind momentan übervoll an Sachspenden und können diese nicht mehr lagern. Bitte sehen Sie daher davon ab, uns Sachspenden zu bringen.

Der Unterhalt der Tiere wird sehr viel Geld kosten.

Gerne nehmen wir Ihre Geldspende auf das Konto unseres Tierschutzvereins entgegen.

  • Raiffeisenbank Neuburg
  • IBAN DE38 721 697 56 0000 924369
  • BIC GENODEF 1ND2

Wir möchten Euch hier einige Links über die Berichterstattung zur Verfügung stellen:

Charly und Mikel suchen ein Zuhause

InTV hat ein schönes Porträt von Charly und Mikel gefilmt
https://www.intv.de/mediathek/video/tierheim-neuburg-schrobenhausen-vierbeiner-suchen-neues-zuhause/

Weihnachtswichteln bei Devi und Zeus

Weihnachtswichteln bei Devi und Zeus

Heute haben wir unsere zwei Dogo Argentinos Devi und Zeus mit dem Weihnachtswichtel-Paket von Ines Petrick überrascht. Die beiden haben neue schicke Halsbänder und tolle Leckereien bekommen. Übermütig haben sie das Paket ausgepackt und selig die Leckereien zu sich genommen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ines und dem Verein Dogo Argentino in Not, die sich rührend um die beiden bemühen. Jetzt fehlt nur noch der Platz fürs Leben für Devi und Zeus, die beiden Schmusebacken.

Linda erkundet die Welt

Linda erkundet die Welt

Wir haben die letzten Wochen Linda, eine Kangalhündin auf ihren Spaziergängen begleitet und in einem Film festgehalten.

Linda kam im Dezember 2016 als  Fundhund in unser Tierheim. Ihre Vorgeschichte ist uns daher unbekannt.

Basierend auf unseren Erfahrungen ist Linda ein unkomplizierter, offener und kommunikativer Hund, freundlich und aufgeschlossen zu Menschen. Im Umgang mit Artgenossen zeigt sie keine Auffälligkeiten. Katzen gegenüber zeigt sie sich uninteressiert. Nichtsdestotrotz
ist und bleibt sie ein Herdenschutzhund. Linda ist dieses Wochenende in ihr neues Zuhause gezogen. Wir wünschen ihr eine schöne Zeit.

Wir möchten auf eine Broschüre des Vereins Hilfe für Herdenschutzhunde e.V. hinweisen. Download unter Was braucht der Herdenschutzhund zu seinem Glück.

 

Hündin Petruschka ist wieder in Sicherheit

Update 30.04.2017

Petruschka wurde heute gesichert. Sie wurde seit mehreren Tagen in Konstein bei sehr tierfreundlichen Menschen in einem Garten angefüttert., heute gelang es uns mit vereinten Kräften Petruschka zu sichern. Wir freuen uns sehr, dass die kleine Maus wieder in Sicherheit ist.

Herzlichen Dank allen Menschen, die uns tatkräftig unterstützt haben!

 

05.04.2017 Petruschka, eine kleine, sehr scheue Hündin ist in 84663 Rennertshofen-Riedensheim entlaufen. Wenn Sie Petruschka sehen, verhalten Sie sich möglichst zurückhaltend und unauffällig. Wenden Sie sich bitte ab und verlassen das Gebiet ruhig und gelassen. Rufen Sie bitte sofort unser Team im Tierheim Neuburg-Schrobenhausen, Tierheim 1, 84663 Rennertshofen unter der Notfallnummer 0171/7026014 an. Jede Sichtung hilft, die Hündin wieder in ihre gewohnte Umgebung zu bringen. Vielen lieben Dank für Eure Mithilfe.

Petruschka ist in der Gemeinde Konstein unterwegs. Sie wird dort angefüttert. Wir bitten weiterhin um Geduld und Ruhe, Einfangversuche zu unterlassen und uns Sichtungen zu melden. Petruschka stellt keine Gefahr für Kinder oder andere Hunde dar. Vielen Dank!

Petruschka

Winterimpressionen in Bildern

Schnee und Hunde

Am 08.01. haben wir neben dem Film noch einige schöne Bilder gemacht, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

 

Winter im Tierheim – Impressionen –

Wir haben uns heute die Zeit genommen, einen kleinen Film zu drehen und haben mit den Hunden einen kleinen Spaziergang auf dem Gelände unternommen.

Winter im Tierheim