Hündin Petruschka ist wieder in Sicherheit

Update 30.04.2017

Petruschka wurde heute gesichert. Sie wurde seit mehreren Tagen in Konstein bei sehr tierfreundlichen Menschen in einem Garten angefüttert., heute gelang es uns mit vereinten Kräften Petruschka zu sichern. Wir freuen uns sehr, dass die kleine Maus wieder in Sicherheit ist.

Herzlichen Dank allen Menschen, die uns tatkräftig unterstützt haben!

 

05.04.2017 Petruschka, eine kleine, sehr scheue Hündin ist in 84663 Rennertshofen-Riedensheim entlaufen. Wenn Sie Petruschka sehen, verhalten Sie sich möglichst zurückhaltend und unauffällig. Wenden Sie sich bitte ab und verlassen das Gebiet ruhig und gelassen. Rufen Sie bitte sofort unser Team im Tierheim Neuburg-Schrobenhausen, Tierheim 1, 84663 Rennertshofen unter der Notfallnummer 0171/7026014 an. Jede Sichtung hilft, die Hündin wieder in ihre gewohnte Umgebung zu bringen. Vielen lieben Dank für Eure Mithilfe.

Petruschka ist in der Gemeinde Konstein unterwegs. Sie wird dort angefüttert. Wir bitten weiterhin um Geduld und Ruhe, Einfangversuche zu unterlassen und uns Sichtungen zu melden. Petruschka stellt keine Gefahr für Kinder oder andere Hunde dar. Vielen Dank!

Petruschka