Linda erkundet die Welt

Linda erkundet die Welt

Wir haben die letzten Wochen Linda, eine Kangalhündin auf ihren Spaziergängen begleitet.

Linda kam im Dezember 2016 als  Fundhund in unser Tierheim. Ihre Vorgeschichte ist uns daher unbekannt.

Basierend auf unseren Erfahrungen ist Linda ein unkomplizierter, offener und kommunikativer Hund, freundlich und aufgeschlossen zu Menschen. Im Umgang mit Artgenossen zeigt sie keine Auffälligkeiten. Katzen gegenüber zeigt sie sich uninteressiert. Nichtsdestotrotz
ist und bleibt sie ein Herdenschutzhund. Linda ist dieses Wochenende in ihr neues Zuhause gezogen. Wir wünschen ihr eine schöne Zeit.

Wir möchten auf eine Broschüre des Vereins Hilfe für Herdenschutzhunde e.V. hinweisen. Download unter Was braucht der Herdenschutzhund zu seinem Glück.

 

Hündin Petruschka ist wieder in Sicherheit

Update 30.04.2017

Petruschka wurde heute gesichert. Sie wurde seit mehreren Tagen in Konstein bei sehr tierfreundlichen Menschen in einem Garten angefüttert., heute gelang es uns mit vereinten Kräften Petruschka zu sichern. Wir freuen uns sehr, dass die kleine Maus wieder in Sicherheit ist.

Herzlichen Dank allen Menschen, die uns tatkräftig unterstützt haben!

 

05.04.2017 Petruschka, eine kleine, sehr scheue Hündin ist in 84663 Rennertshofen-Riedensheim entlaufen. Wenn Sie Petruschka sehen, verhalten Sie sich möglichst zurückhaltend und unauffällig. Wenden Sie sich bitte ab und verlassen das Gebiet ruhig und gelassen. Rufen Sie bitte sofort unser Team im Tierheim Neuburg-Schrobenhausen, Tierheim 1, 84663 Rennertshofen unter der Notfallnummer 0171/7026014 an. Jede Sichtung hilft, die Hündin wieder in ihre gewohnte Umgebung zu bringen. Vielen lieben Dank für Eure Mithilfe.

Petruschka ist in der Gemeinde Konstein unterwegs. Sie wird dort angefüttert. Wir bitten weiterhin um Geduld und Ruhe, Einfangversuche zu unterlassen und uns Sichtungen zu melden. Petruschka stellt keine Gefahr für Kinder oder andere Hunde dar. Vielen Dank!

Petruschka

Winterimpressionen in Bildern

Schnee und Hunde

Am 08.01. haben wir neben dem Film noch einige schöne Bilder gemacht, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

 

Winter im Tierheim – Impressionen –

Wir haben uns heute die Zeit genommen, einen kleinen Film zu drehen und haben mit den Hunden einen kleinen Spaziergang auf dem Gelände unternommen.

Winter im Tierheim

 

Herdenschutzhund – Der will nicht nur spielen –

Herdenschutzhunde im Tierheim Neuburg-Schrobenhausen e.V.

Der Donaukurier berichtet in seiner Ausgabe am 03.01.2017 über unsere Herdenschutzhunde
Der will nicht nur spielen„.

Momentan haben wir neun Herdenschutzhunde, vorwiegend von anderen Tierschutzvereinen
bei uns untergebracht.

Zamperl & Co, IN-TV im Tierheim Neuburg am 11.08.2016

Zamperl & Co, IN-TV im Tierheim Neuburg am 11.08.2016

IN-TV war am 11.08.2016 wieder bei uns. Im Beitrag haben wir den Terrier Mischling Felix vorgestellt und unser Katzennachwuchs.

Seht Euch den Bericht an: Zamperl & Co

Wohin mit meinem Tier?

Wohin mit meinem Tier?

Die Pflegepension im Tierheim ist zur Ferienzeit immer voll. Es ist nur noch Platz für Notfälle. Dem Tierheimleiter macht allerdings etwas ganz anderes Sorgen.

Lesen Sie den Bericht in der Augsburger Allgemeinen: 

Zamperl & Co IN-TV im Tierheim Neuburg 14.07.2016

Marie, Kira und Mara im Fernsehen

wurden vorgestellt. Seht selbst euch den Bericht an: Zamperl & Co

Zamperl & CO, IN-TV im Neuburger Tierheim

IN-TV war im Neuburger Tierheim, hier der Fernsehbericht

http://www.intv.de/mediathek/video/zamperl-co-18/

 

Mischlingshund ausgesetzt – Strafanzeige erstattet

Am 16.03.2016 haben wir einen Neuzugang bekommen, Spence wurde im Wald angebunden von uns gefunden und ins Tierheim gebracht. Der wunderschöne schwarze Rüde ist nun bei uns im Tierheim.

Bericht Donaukurier:
Mischlingshund ausgesetzt

Bilder von Spence
https://tierschutzverein-neuburg.de/portfolio-items/spence