2014 – Wochenenden der offenen Tür

Am 27./28.09.2014 und am 04./05.10.2014 fanden wie jedes Jahr wieder unsere Tage der offenen Tür auf unserem Tierheimgelände statt.

Der 28.09.2014 haben wir alle umliegenden Tierschutzvereine in Bayern eingeladen uns zu besuchen. Es fand ein reger Austausch über Tierschutzarbeit statt und es war sehr schön Menschen mit den gleichen Freuden und Sorgen kennenlernen zu können. Die Bilder sollen ein paar Eindrücke dieses besonderen Tages zeigen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen für Ihren Beitrag, dass die Tage der offenen Tür wieder etwas ganz Besonderes geworden sind. Die Besucher zeigten sehr viel Interesse an unserer Tierschutzarbeit und wir sagen Dank für die zahlreichen Unterstützer und Spenden.

Auftrittsverbot von Zirkussen mit Wildtieren in Neuburg an der Donau

Der Stadtrat hat sich am 21.10.2014 für ein Auftrittsverbot von Zirkussen mit Wildtieren in Neuburg ausgesprochen. Die wichtigsten Pressemeldungen im Überblick:

  • Keine wilden Tiere im Zirkus

Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen e.V. mit 4 Sternen der LAG ausgezeichnet

Die Laufstall Arbeitsgemeinschaft e.V. für artgerechte Pferdehaltung hat bei einer freiwilligen Überprüfung der Pferdehaltung dem Tierheim Neuburg-Schrobenhausen vier Sterne erteilt. Bei der Überprüfung werden vor allem die speziellen Bedürfnisse der Pferde durch das Haltungssystem überprüft. Das Pferd ist

  • Lauftier
  • Dauerfresser
  • Herdentier
  • Wächter
  • Klimawiderständler
  • Frischlufttier

Weitere Informationen und Zeitungsberichte:

Samstags im Tierheim

Samstags im Tierheim

Der Alltag im Tierheim ist nicht vom Werktag geprägt. Wir haben diese Alltagssituationen in einem Kurzfilm „Samstags im Tierheim Neuburg-Schrobenhausen“ zusammengetragen. Nehmen Sie Teil an unserem Leben für die Tiere, spüren Sie die Lebenslust und Lebenskraft unserer Schützlinge frei nach dem Zitat von Astrid Lindgren „Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.“

 

2012 Winter im Tierheim

Schöne Impressionen von der Winterlandschaft in unserem Tierheim.

 

Und dann kam der Sturm

22.06.2011: Mittwoch Abend, die Arbeit war getan, die Tiere schlummern in ihren Schlafzimmern, das Tierheimgelände aufgeräumt, der Rasen gemäht, alles sauber und ordentlich, dachte sich unser Vorsitzender und fühlte sich wohl. Dann kam der Sturm und veränderte alles. Hier einige Impressionen vom Donnerstag am Tag nach dem Sturm. Wir bedanken uns recht herzlich für die zahlreiche Unterstützung beim Aufräumen, sowohl beim Personal, den fleißigen Nachbarn der angrenzenden Wälder und einigen der herbeigeeilten Mitglieder. Ein herzliches Vergelt’s Gott und vor allem dafür, dass keinem Tier in unserer Obhut etwas passiert ist.

2011 Nachtwanderung im Tierheim mit Kindern und Behinderten

Der Tierschutzverein hat in Zusammenarbeit mit Frau Antje Hartmann von der Kinderklinik am 14.01.2011 eine „Nachtwanderung im Tierheim“ durchgeführt. Die Kinder konnten mit ihren Begleitpersonen Abenteuerrunden im Tierheim drehen, mit unseren Ponys spazieren gehen, ihre Gesichter schminken oder an einer Kutschfahrt teilnehmen. Die Kinder und Begleitpersonen hatten sehr viel Freude an dem Abend.